Storyline

Storyline verschmilzt Infografiken und Zeitstrahle. Die interaktive Grafik lässt sich später in die eigene Website implementieren. 

Innovativität: Einstellungsoptionen: Nutzerfreundlichkeit: Design:

Meine Meinung

Storyline ist ein schönes, kostenloses und innovatives Tool, das sich leicht bedienen lässt. Da es noch recht kurz auf dem Markt ist, sind noch nicht alle Bugs beseitigt. Trotzdem: Kann man nur empfehlen.

+++ Achtung! Wichtig! SPD verliert einen halben Prozentpunkt!! +++ Erinnerst du dich noch? Vor der Bundestagswahl vermeldeten viele Medien gefühlt jeden Tag den neuesten Wasserstand des Wahlkampfes. Viel mehr beinhaltete die Nachricht dann meistens nicht.

Fakten & Daten

Preis
Sprache
Lernzeit
Arbeitszeit
Ausspielart
Testdatum
Support

|
|
|
|
|
|
|

kostenlos
englisch
15 Minuten
1 Stunde
URL, Embed
10.11.2017
Help


zum Tool

Doch wie bereitet man eine solche Meldung so auf, dass sie sich nicht im knappen, schnöden Zahlenreferat erschöpft? Eine elegante Möglichkeit bietet seit Kurzem das Programm Storyline.

Es verschmilzt Infografik mit Zeitstrahl. Das Ergebnis: eine interaktive Grafik, anhand derer Journalisten Geschichten erzählen und auch Umfrageergebnisse einordnen und mit Hintergründen unterfüttern können. Der User klickt sich dabei entlang eines Liniendiagramms und bekommt zu wichtigen Ereignissen Erklärboxen eingeblendet.

Anschauungsbeispiel

Mit dem Drive-Account verknüpfen

Das Web-Programm wurde von der US-amerikanischen Entwickler-Schmiede Knight Lab Foundation entwickelt, die bereits in der Vergangenheit diverse Journalisten-Tools kostenlos und als Open-Source-Software zur Verfügung gestellt hat. Um selbst eine Storyline zu erstellen, wird ein Drive-Account von Google benötigt. Das ist ein Tabellen-Dokument, das einerseits dazu dient, die Daten für den Kurs-Verlauf der Infografik einzugeben. Andererseits können an gewünschten Stellen Infokästen hinzugefügt werden, die später besondere Punkte der Infografik erläutern.

Als Storyline publizieren

Sind alle Inhalte eingetragen, muss das Dokument frei zugänglich gemacht werden ("Datei" → "Im Web veröffentlichen"). Kopiere dann die URL des Dokuments und füge die Adresse in das entsprechende Feld auf der Website von Storyline ein. 

Tricks für Pros
Anders als beim großen Bruder StoryMaps sind die Text-Felder nicht HTML-fähig. Du kannst also beispielsweise keine Links in den Beschreibungsboxen setzen. Ich habe den Entwicklern geschrieben und um das Feature gebeten. Vielleicht kommt es später also noch.

Die Website erstellt daraufhin eine Storyline – samt Webadresse und Einbettungscode. So kann die Storyline im Anschluss in die eigene Website eingebettet werden. Journalistisch interessant ist Storyline nicht nur für die – naheliegende – Erklärung von Aktienverläufen. Mit der Software lassen sich beispielsweise auch die Zustimmungswerte von Parteien oder die Kurssprünge von Kryptowährungen wie dem Bitcoin erläutern. Im Grunde eignen sich aber alle Themen, die üblicherweise mit einem Linien-Diagramm illustriert werden.

Pro

Storyline ist leicht zu bedienen und schnell erstellt. Es punktet mit seiner ungewöhnlichen Verquickung von Infografik und Zeitstrahl. Außerdem ist das Programm kostenlos und passt sich mobiloptimiert dem User-Display an. Wirklich erfreulich aber ist: Der Code liegt zur freien Verfügung auf der Entwickler-Plattform Github – und kann von jedem genutzt und weiterentwickelt werden.

Kontra

Leider liegen alle Inhalte auf fremden Servern. Drive-Dokument und Storyline-Software befinden sich damit nicht unter der Kontrolle des Nutzers. Einzig der Weg über eine selbst gehostete Github-Variante löst dieses Problem. Zudem ist Storyline noch ein sehr frisches Tool. Laut Entwickler-Log auf Github sind nicht alle Bugs beseitigt.

Fazit & Alternativen

Storyline ist ein typisches Programm der Knight Lab Foundation: Die Verknüpfung über ein Drive-Dokument macht es leicht bedienbar – aber auch abhängig vom Google-Konzern. 

coole Beispiele

Ungeachtet dessen erlaubt Storyline eine innovative Erzählform – wie so häufig bei Tools der Knight Lab Foundation. Andere Zeitstrahlprogramme sind beispielsweise das gute alte Timeline JS von der Knightlab Foundation. Das Programm Timemapper kommt aus dem gleichen Haus, bietet aber neben der Zeitleiste noch eine Karte. Ebenfalls von Knightlab: das Profi-Tool StorymapsTimeline wiederum ist ein sehr schlichtes Template von Codyhouse, das du dir zurechtprogrammieren kannst.  

Wirklich empfehlen kann ich dir aber Line: ein Tool türkischer Entwickler, das mit multimedialen Timelines arbeitet. Ebenfalls ein interessantes Zeitstrahlprogramm ist Sutori. Im Bereich Datenvisualisierung haben wir bisher Zingchart, Google Charts, das sehr gute Statpedia, das Einsteiger-Tool Charted und Silk getestet.